Bei optimaler Lebensmittelkombination, der richtigen Reihenfolge und gut gekaut sind dies die Verdauungszeiten. Werden verschiedene Lebensmittel gemischt und zu schnell verzehrt, verlängert sich die Verdauungszeit um ein Vielfaches.

• Wassermelone, Frucht- und Gemüsesäfte: 15 bis 20 Minuten
• Grünes Blattgemüse: 20 bis 30 Minuten
• Andere Melonen, Orangen und Grapefruits: 30 Minuten
• Andere frische Früchte: 40 Minuten
• Grüner Salat: 30 bis 40 Minuten
• Gedünstetes oder gekochtes Gemüse: 40 bis 50 Minuten
• Stärkehaltiges Gemüse: 60 Minuten
• Getreide, Hülsenfrüchte und Linsen: 90 Minuten
• Samen: 2 Stunden
• Nüsse: 2,5 bis 3 Stunden
• Entrahmte Milch, fettarmer Hüttenkäse, Ricotta: 90 Minuten
• Hüttenkäse aus Vollmilch: 2 Stunden
• Hartkäse aus Vollmilch: 4 bis 5 Stunden
• Eidotter: 30 Minuten
• Ganzes Ei: 45 Minuten
• Fisch wie Dorsch, Kabeljau, Flunder, Seezunge: 30 Minuten
• Fetter Fisch: 45 bis 60 Minuten
• Hühnchen ohne Haut: 1,5 bis 2 Stunden
• Truthahn ohne Haut: 2 bis 3 Stunden
• Rind oder Lamm: 3 bis 4 Stunden
• Schwein: 4,5 bis 5 Stunden

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert