Familienaufstellungen sind eine wirkungsvolle Methode zur Erforschung familiärer und zwischenmenschlicher Dynamiken. Dabei werden Personen oder Symbole stellvertretend für Familienmitglieder in einem Raum aufgestellt, um die unsichtbaren Verbindungen und Muster sichtbar zu machen.

Diese Aufstellungen ermöglichen es, verborgene Konflikte und Blockaden aufzudecken. Das Hauptziel ist es, ein tiefes Verständnis für die zugrunde liegenden Dynamiken im Familiensystem zu erlangen. Durch diesen Prozess können klärende, ordnende und befreiende Lösungsansätze entwickelt werden, die zu mehr Harmonie und innerer Freiheit führen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert